10 Jahre Welter & Welter - so fing alles an

10 Jahre Welter & Welter - so fing alles an

 

Rund 14 Jahre ist es nun her, dass der Startschuss für das Unternehmen Welter & Welter fiel – damals noch ausschließlich auf der Verkaufsplattform eBay. Philipp Welter, der eine Vorliebe für leckeren Espresso hegte, beschloss seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Er begann mit dem Verkauf von Espressomaschinen, die ihn persönlich begeisterten. „Schon immer haben wir nur Produkte angeboten, die uns in Qualität, Design und Funktionalität überzeugen und die wir guten Gewissens auch unseren besten Freunden empfehlen würden“, berichtet Philipp Welter.

 

Von eBay zum eigenen Webshop

Ein Verkaufsgrundsatz, der auf rege Resonanz stieß. Schon bald wurde wegen der großen Nachfrage der Webshop stilforum.de ins Leben gerufen. Der Produktschwerpunkt lag zunächst auf Espressomaschinen, später kamen weitere exklusive Küchengeräte dazu. Das wohl wichtigste neue Segment waren dabei außergewöhnliche Gas- und Standherde renommierter Markenhersteller, die sofort reißenden Absatz fanden. Denn viele der im stilforum angebotenen Schmuckstücke waren nicht überall erhältlich. Die Auswahl und Modellvielfalt war und ist damit im wahrsten Sinn des Wortes einzigartig.

 

Blog-StilforumK-ln-42-1200
Blog-Stilforum-42-1200



Ladenlokal-auf-Koelns-Moebelmeile

Der Showroom auf den Kölner Ringen

2007 folgte dann der nächste wichtige Schritt: Phillip und Michael Welter eröffnen ihren Showrooms auf Kölns größter Möbelmeile – der stylemile.cologne, den Kölner Ringen. Die verkauften Produkte waren dabei von Anfang an ungewöhnlich. Statt 08/15 Geräten findet man bei Welter & Welter optisch und funktional überzeugende Designklassiker. Ob Retro-Kühlschränke von Smeg, bunte Elektrogeräte von Kitchenaid oder edle Standherde von La Cornue oder Lacanche. Auf über 250 qm Ausstellungsfläche können Besucher ein Produktportfolio bewundern, das das Herz jedes Küchenliebhabers höher schlagen lässt.



Persönliche Kundenberatung – ohne Zeitlimit, ohne Kaufzwang

Kundenorientierte Beratung gilt seitdem als besonderes Markenzeichen von Welter & Welter. Hier versteht man, dass Espressoliebhaber und leidenschaftliche Köche ein Weilchen brauchen, um sich die individuell passende „Hardware“ auszuwählen. „Wir haben verstanden, dass unsere Kunden Zeit benötigen, um sich zu entscheiden. Daher beraten wir ohne Zeitlimit – ausführlich und mit der nötigen Ruhe“, meint Michael Welter, der mit seinem Know-how als gelernter Bauingenieur die fachmännische Küchenplanung übernimmt.

Blog-K-chenplanung-32-1200



Maßgefertigte Traumküchen – individuell geplant und professionell eingebaut

Heute haben sich die Profis von Welter & Welter längst einen Namen als kompetente Planer und Ausstatter von handgemachten Traumküchen gemacht. Deutschlandweit und darüber hinaus. Mit fachlichem Know-how und dem richtigen Gespür für Farbe und Form gelingt es dem erfahrenen Team immer wieder, die Kochleidenschaft ihrer Kunden zum Sieden bringen. Von der „Landhausküche im Wohnschloss“ über die „moderne Weiße“ bis zur „nachhaltigen Schreinerküche“ – alle Projekte von Welter & Welter sind ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus. Eine Tradition, die sich sicher die nächsten 10 Jahre fortsetzen wird ...

Blog-K-chen-32-1200
Blog-WelterundWelter-K-chen
Blog-K-chenprojekte-32-1200
Blog-K-chenbau-32-1200



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.